> Huhn-Pfirsich-Salat - Exotische Salate - salatquadr.at

Huhn-Pfirsich-Salat

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 400 g doppeltes Hähnchenbrustfilet
  • 75 g junger Ziegenkäse
  • 30 g frisch ger. Ingwer
  • 30 g Pinienkerne
  • 4 Tomaten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Pfirsiche
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 kl. Römersalat
  • 1 unbehandelte Orange
  • 8 EL Traubenkernöl
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Himbeeressig
  • 4 EL Limettensaft
  • 1 EL Gebirgsblütenhonig
  • 1 EL Rosmarin
  • TL Harissa (nordafrikanische Chilipaste)
  • Salz
  • Zubereitung:
    Das Hähnchenbrustfilet mittig auseinanderschneiden. Sehnen, Knorpel, usw. entfernen und jede der beiden Hälften in der Mitte seitlich einschneiden. Ausseinanderklappen und in Klarsichtfolie gehüllt flachklopfen. Mit Salz würzen.

    Dann den Rosmarin in etwas Olivenöl anrösten, der weil die Chilis längs halbieren und entkernen. Den Rosmarin herausnehmen und sehr fein hacken.

    Den Ziegenkäse würfeln und mit dem übrigen Öl aus der Pfanne für den Rosmarin vermengen. Auf den beiden Hähnchenbrusthälften mittig hinsetzen, zusammenrollen und mit etwas Küchengarn fixieren.

    Das restliche Olivenöl in die vorher verwendete Pfanne geben und die Hähnchenbrüste darin anbraten. Nach etwa 6 Minuten herausnehmen und abkühlen lassen. Derweil die Pfirsiche und Tomaten in kochendes Wasser geben und blanchieren.

    Herausnehmen, abschrecken und vorsichtig häuten. Dann die Pfirsiche entsteinen und in kleine Spalten schneiden. Den Limettensaft, den geriebenen Ingwer und die Harissa in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren. Die Pfirsiche zugeben und nochmals gut vermengen.

    Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und sie in mittlere Scheiben schneiden. Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun anrösten, den Römersalat waschen und zarte Blätter aussuchen. Vorsichtig trocknen. Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.

    Für das Dressing die Orange bzw. deren Schale dünn raspeln, die Orange auspressen und etwa 2EL davon mit Essig, Honig und der Schale verrühren. Das Traubenkernöl unter ständigem Rühren zugeben und mit etwas Salz abschmecken.

    Das abgekühlte Hähnchenfleisch von dem Garn befreien und in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Diese nun mit den Tomaten, Pfirsichen und dem Römersalat auf Tellern anrichten und mit gerösteten Pinienkernen und Frühlingszwiebel-Ringen bestreuen. Mit dem Dressing beträufelt servieren.

    Informationen:
    Statistik:
    Online seit: 2008-07-30, letztes Update: 2008-08-03
    5680 Zugriffe, 979 mal gedruckt, 2 mal verschickt
    Bewertung: 3 Sterne    3.24 Sterne, 17 Stimmen