> Marinierter Geflügel-Salat - Fleischsalate - salatquadr.at

Marinierter Geflügel-Salat

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • 4 St. Geflügelbrust (Hühnerbrust oder Putenbrust
  • 150 g Gemischte Salatblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 St. rote oder grüne Chilischoten
  • ca. 2,5 cm fein geriebener Ingwer
  • 30 ml Erdnussöl
  • 30 ml Sesamöl
  • 75 ml Rotweinessig
  • 75 ml Wasser
  • Marinade:
  • 30 ml Dunkle Sojasauce
  • 30 ml Honig
  • 15 ml Sesamöl
  • Zubereitung:
    Haut und Knochen von der Hühner- bzw. Putenbrust entfernen, das Fleisch in 1 cm dicke Streifen schneiden.

    Knoblauchzehen hacken, Chilischoten in feine Scheiben schneiden und Kerne entfernen.

    Die Marinadezutaten (Sojasauce, Honig und Sesamöl) vermischen, Geflügelstreifen in eine Glas- oder Plastikschüssel geben und mit der Marinade übergießen.

    Kurz umrühren, damit das Fleisch vollständig mit Sauce bedeckt ist, und für ca. 30 Minuten gekühlt ziehen lassen.

    Jeweils ca. 15 ml vom Erdnuss- und Sesamöl in einen Wok (notfalls tut es auch eine große Bratpfanne mit dickem Boden) geben, und das Fleisch für 5-7 Minuten von allen Seiten anbraten bis es durch ist. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

    Jetzt das restliche Öl, den gehackten Knoblauch, das Chili und den Ingwer in die Pfanne geben und unter Rühren wieder leicht anbraten, bis der Knoblauch bräunlich wird.

    Essig und Wasser hineinrühren, kurz aufkochen und dann abkühlen lassen.

    Die Salatblätter auf die Teller verteilen, das Geflügelstreifen darauf geben und mit einem Löffel warmes Dressing darüber verteilen.

    Mahlzeit!

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 60 Minuten
    Zutaten für:6 Portionen
    Schwierigkeit: mittelsehr schwersehr schwer
    Nährwert (pP):224 kcal, 15 g Fett
    Statistik:
    Online seit: 2008-10-18
    3855 Zugriffe, 881 mal gedruckt, 2 mal verschickt
    Bewertung: 3 Sterne    3.33 Sterne, 6 Stimmen