> Aioli (Allioli) mit gemischtem Salat - Klassische Salate - salatquadr.at

Aioli (Allioli) mit gemischtem Salat

Rezept druckenRezept weiterempfehlenAbkürzungen
Zutaten:
  • Salat- und Gemüsemix (z.B. Blattsalat, Zuckererbsen, Frühlingszwiebeln, Selerie usw.)
  • 300 ml Olivenöl
  • 10 ml Senf
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • etw. frisch gemahlenen Pfeffer
  • Zitronensaft zum Abschmecken
  • Zubereitung:
    Knoblauch schälen und mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken.

    Mit Salz besprenkeln und mit dem Messer zu einer feinen Paste weiterverarbeiten.

    In einer Schüssel den Knoblauch, Eidotter, Senf, Pfeffer und Zitronensaft vermischen.

    Mit einem Holzlöffel verrühren und tropfenweise das Olivenöl zugeben. Weiterhin schlagen.

    Nachdem etwa 50 ml Olivenöl vermengt ist, langsam etwas mehr Öl zugeben und ständig schlagen.

    Je mehr Öl verwendet wird, desto dicker wird das Aioli.

    Falls die Paste zu dünn und käsig wird, frisches Eigelb in einer neuen Schüssel schlagen und langsam die dünne Paste zugeben, um das Aioli einzudicken.

    Den Salat- und Gemüsemix (je nach Belieben auch mit Tomaten, hartgekochten Eiern, ...) auf einer Salatplatte anrichten und etwas Aioli an den Rand geben.

    Informationen:
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Zutaten für:4 Portionen
    Schwierigkeit: schwer
    Nährwert (pP):660 kcal
    Herkunft:Spanien
    Statistik:
    Online seit: 2009-04-06
    5465 Zugriffe, 1097 mal gedruckt, 2 mal verschickt
    Bewertung: 3 Sterne    3.33 Sterne, 6 Stimmen